Marco Plüss wird neuer Chefredaktor vom Magazin ET Elektrotechnik und folgt auf Hansjörg Wigger, welcher per Ende Jahr frühzeitig in den Ruhestand geht. Zusätzlich verstärkt Bettina Methner die ET-Redaktion per 01.10.17.

Aarau, 25.09.2017

Marco Plüss übernimmt per 1. November 2017 die Leitung der Redaktion ET Elektrotechnik von Hansjörg Wigger, der frühzeitig per Ende Jahr und auf eigenen Wunsch in den Ruhestand geht. Plüss berichtet in dieser Funktion direkt an Roland Kühne, Geschäftsführer Medien Schweiz und Mitglied der Unternehmensleitung von AZ Medien. Bettina Methner tritt per 1. Oktober als neue Mitarbeiterin in die Redaktion ein.

 
 

Marco Plüss (55) war seit 2010 bei Swisscontent AG, Zürich als Chefredaktor HE-Inside & Smart Living tätig, wo er auch die stellvertretende Geschäftsführung des Verlages verantwortete. So realisierte Plüss das monatlich erscheinende UE-Channel Magazin «HE-Inside» sowie das Konsumenten Magazin «Smart Living». Davor zeichnete er als Geschäftsführer und Redaktor bei Creative Marketing Service, Ehrendingen verantwortlich.

Hansjörg Wigger (62) hat sich nach 9 Jahren als Chefredaktor von ET Elektrotechnik entschieden, frühzeitig in den Ruhestand zu gehen.

Bettina Methner (51) wird per 1. Oktober 2017 als Redaktorin bei ET Elektrotechnik einsteigen. Methner arbeitet seit 2011 als Marketing Communication Manager bei mivune AG, Zürich wo sie unter anderem den Webauftritt inkl. Text sowie die Erstellung von diversen Drucksachen wie Newsletter, Kataloge, etc. verantwortete. Zuvor war sie als Korrektorin bei Tamedia und Redaktions- und Marketingassistentin beim Boll-Verlag, Zürich tätig.

«Wir freuen uns mit Marco Plüss einen ausgewiesenen Redaktor mit langjähriger Erfahrung in Redaktion, Marketing und Führung gewonnen zu haben. Marco Plüss kennt das Fachzeitschriftengeschäft bestens und verfügt über ein perfektes Netzwerk zur Weiterentwicklung der ET.
Hansjörg wünschen wir für die Zukunft und den wohlverdienten Ruhestand alles Gute. Wir danken ihm für das grosse Engagement, mit welchem er die Zeitschrift ET Elektrotechnik massgeblich positioniert und zu einer der stärksten Zeitschriften im Portfolio gemacht hat.
Auch Bettina Methner heissen wir im ET-Team herzlich willkommen und freuen uns auf diese schlagkräftige Teamunterstützung
» Roland Kühne, Geschäftsführer Medien Schweiz von AZ Medien


ET Elektrotechnik informiert über alle Bereiche der elektrischen Energie-, Installations-, Licht- und Automationstechnik und Gebäudeautomation. Der redaktionelle Teil umfasst Fachaufsätze, Nachrichten aus der Wirtschaft und die Weiterbildung. ET Elektrotechnik hat starken Praxisbezug und gilt in vielen gewerblichen Berufsfachschulen als eigentliches Lehrmittel. Jährlich erscheinen vier Sonderhefte zum Thema Licht sowie ein Extra zu Energie und Automation in der Gebäudetechnik.

AZ Medien

 
 

Medienanfragen:
Monica Stephani | Unternehmenskommunikation
+41 58 200 54 21| monica.stephani@azmedien.ch | www.azmedien.ch

 
 

 
 

Download

Hansjörg Wigger | JPG

 
 

Download

Bettina Methner | JPG

 
 
AZ Medien – eines der führenden Medienunternehmen der Schweiz – geben unter anderen die az Aargauer Zeitung, bz Basellandschaftliche Zeitung, bz Basel, az Limmattaler Zeitung, az Solothurner Zeitung, az Grenchner Tagblatt, ot Oltner Tagblatt und die Schweiz am Wochenende heraus, multimedial vernetzt mit regionalen Online-Newsportalen, E-Paper, iPad und Mobileapplikationen. Fernsehsender, verschiedene auflagenstarke, ein- bis zweimal erscheinende Wochenzeitungen, Fach- und Special-Interest-Zeitschriften sowie Kundendruck runden die Produkte- und Servicepalette ab.


AZ Medien AG • Unternehmenskommunikation • Neumattstrasse 1 • CH-5001 Aarau T: +41 58 200 54 21 • E: kommunikation@azmedien.ch • I: www.azmedien.ch